SPD macht Video Sitzungen der Gemeindevertretung Sörup möglich !

Antrag der SPD Fraktion wird bestätigt ! Auf Antrag der SPD Fraktion wurde am 8.3.2021 beschlossen in Notfällen, wie Pandemien, digital Sitzungen abzuhalten.

Antrag der SPD Fraktion wird bestätigt !

Trotz Lockdown fanden Sitzungen der Gemeindevertretung Sörup wie auch von Ausschüssen bisher persönlich statt. Die einzige Alternative wäre eine Absage gewesen. Rechtlich ist das möglich!

Persönliche Sitzungen in Corona Zeiten! Muss das sein? Ist das sinnvoll?

Eine Änderung der Gemeindeordnung durch die Landesregierung machte schon vor Monaten den Weg für digitale Sitzungen frei.

Um auch in Sörup den Weg dafür möglich zu machen fehlte bisher immer noch die Änderung unserer Hauptsatzung und dafür die Bereitschaft von Verwaltung diesen Weg zu gehen und eine Mehrheit in der Gemeindevertretung.

Auf Antrag der SPD Fraktion wurde am 8.3.2021 beschlossen in Notfällen, wie Pandemien, digital Sitzungen abzuhalten zu können.

Das dient der Sicherheit als Gemeindevertretung beeschlussfähig  zu bleiben und Infektionen zu verhindern. Sitzungen müssen nicht ausfallen bzw. Entscheidungen sind weiter möglich ohne Personen in Gefahr zu bringen.

Außerdem sollte für Gemeindevertreterinnen und -vertreter nichts anderes gelten als für alle anderen Bürgerinnen und Bürger.

Jetzt sind wir auch für die weitere Zeit der Pandemie, gleich was noch kommen mag, gut gerüstet.

Antrag_SPD_Digitale_Sitzungen