Wieviel darf Kita kosten?

Seit 1.8.2020 greift die erste Stufe der Kita-Reform der Landesregierung. Weil zugleich das von der SPD eingeführte Kita - Geld von 100 €  abgeschafft wird müssen viele Eltern künftig in jedem Fall mehr zahlen. Damit wird ein zentrales Versprechen der Kita-Reform gebrochen. Kinderbetreuung muss für Familien bezahlbar bleiben!

Schild "Villa Kunterbunt" gemeindlicher Kindergarten Sörup
Bild: D.Krug

Auswirkung der Kita Reform verheerend!

Seit 1.8.2020 greift die erste Stufe der Kita-Reform der Landesregierung.

Weil zugleich das von der SPD eingeführte Kita – Geld von 100 €  abgeschafft wird müssen viele Eltern künftig in jedem Fall mehr zahlen. Damit wird ein zentrales Versprechen der Kita-Reform gebrochen.

Gerade jetzt in der Corona-Krise ist das ein Schlag ins Gesicht. Viele Familien müssen durch Kurzarbeit ohnehin schon jeden Euro umdrehen.

Geradzu unredlich ist es, wenn die von der SPD durchgesetzten 300 € Kinderbonus in Schleswig-Holstein durch steigende Kita-Gebühren aufgezehrt werden.

In Sörup musste die Gemeindevertretung am 17.8.2020 über die Höhe der Kita Gebühren der Villa Kunterbunt entscheiden um die Regelungen des neuen Kita Gesetzes umzusetzen. Für die Kita Arche Noah steht das Thema demnächst sicher auch an.

Die Berechnung der Zuschüsse vom Land Schleswig-Holstein ist unübersichtlich, das Gesetz gibt einen maximalen Betrag vor, die neuen Regeln für Randzeiten, Personalbedarf und Ausstattung sind schwer verständlich. Keine leichte Aufgabe das umzusetzen.

Kommunen versuchen deshalb den „einfachen“ Weg zu gehen und entscheiden sich vorsorglich (?) gleich für den von der Regierung vorgegebenen Maximalbetrag und hoffen so auf jeden Fall kein Minus zu erwirtschaften.

Auch für die Villa Kunterbunt wurde das so vorgeschlagen.

Das geht auf Kosten der Eltern!

Was bedeutet das genau? Hier als Beispiel die Berechnung für die Villa Kunterbunt, wenn die Gemeindevertretung diese höchst möglichen Beiträge beschließen würde:

Stunden Zeiten U3 Ü3
Kosten pro Betreuungsstunde:                  7,21 €             5,66 € Deckelungsbetrag
5 7:30 bis 12:30              180,00 €         142,00 € Regelzeit
7 7:00 bis 14:00              252,00 €         198,00 € Regelzeit + Randzeiten
8 7:00 bis 15:00              288,00 €         226,00 € Regelzeit + Randzeiten
9 7:00 bis 16:00              324,00 €         255,00 € Regelzeit + Randzeiten
(Monatsbeiträge gerundet)

Das bedeutet, dass sich die Beiträge so erhöhen würden:

Prozentuale Erhöhung der Beiträge
Stunden Zeiten U3 Ü3
5 7:30 bis 12:30 0% 8%
7 7:00 bis 14:00 15% 15%
8 7:00 bis 15:00 23% 21%
9 7:00 bis 16:00 30% 26%

Wir haben die Entscheidung der Gemeindevertretung über eine mögliche Erhöhrung bis zum Jahresende verschoben.

Aber das bedeutet auch, dass eine Erhöhung noch nicht vom Tisch ist.

Die SPD Sörup ist gegen eine Erhöhung der Kita Gebühren!

Statt jetzt die Gebührenschraube anzuziehen sollte die Landesregierung die bis Juli beschlossene Erstattung der Kita Gebühren bis zum Jahresende ausdehnen. Das würde Familien in dieser schwierigen Zeit wirksam entlasten!

Die Landesregierung ist ohnehin auf einem Irrweg. Mit Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern zeigen die anderen Nordländer, dass die Beitragsfreiheit möglich ist. Langfristig ist auch unser Ziel die beitragsfreie Kita!

Kurzfristig werden wir das leider nicht ändern können.

Wir sind gezwungen das neue Kita Gesetz umzusetzen.

Das heißt aber für uns nicht, dass wir um es uns einfach zu machen von den maximal möglichen Beiträgen ausgehen.

Keine Erhöhung von Beiträgen in den Kitas in Sörup!