Sörup Bahnhof mit Uhr

Wir vom Ortsverein Sörup

Es gibt keinen Bereich der Politik, in dem die direkte Mitarbeit und Mitgestaltung wichtiger ist als in der Kommunalpolitik.
Sie steht im unmittelbaren Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern.

Noch können wir nicht wirklich absehen, wie es in 2021 weitergehen wird. Immer noch werden uns Einschränkungen begleiten, möglicherweise auch über noch einige Wochen. Aber die Impfungen starten und damit die Hoffnung auf eine Besserung der Situation.
Bleiben Sie gesund!

Bild: Foto: Michael August

Wir besiegen Corona nur weltweit oder gar nicht

Birte Pauls: Ich mache mich weiter für eine global gerechte Impfstoffverteilung und -versorgung stark und werbe auch für eine breite finanzielle Beteiligung. Wir gehen voran als Bundesrepublik Deutschland. Deutschland ist mit 2,2 Milliarden Euro bereits größter Geber für die COVAX-Initiative.

Zeichnung Bebauungsgebiet

Sozialer Wohnungsbau für Sörup!

Ein Chat in einer Söruper Facebook Gruppe bringt es auf den Punkt:

Eine 3-Zimmerwohnung für eine Warmmiete von knapp unter 900 € in Sörups Mitte wird als zu teuer bezeichnet.

Der Vermieter verteidigt diesen Preis mit den aktuellen Kosten für Grundstück und Sanierung. Ein Argument was wohl stimmen mag.

Allerdings löst dies nicht das Problem, dass viele Familien zu diesem Preis nicht mieten können.

Schild "Villa Kunterbunt" gemeindlicher Kindergarten Sörup
Bild: D.Krug

Wieviel darf Kita kosten?

Auswirkung der Kita Reform

Seit 1.8.2020 greift die erste Stufe der Kita-Reform der Landesregierung.

Weil zugleich das von der SPD eingeführte Kita – Geld von 100 € abgeschafft wird müssen viele Eltern künftig in jedem Fall mehr zahlen. Damit wird ein zentrales Versprechen der Kita-Reform gebrochen.

Meldungen

Winderatter See-Kielstau e.V.
Bild: D. Krug

Keine Mitgliedschaft in Förderverein Winderatter-See-Kielstau e.V.!

Die SPD Fraktion und zwei Mitglieder der FWS stimmten für die Mitgliedschaft im Verein! Am 17.5.2021 lehnten in der Gemeindevertretung Sörup die CDU und FDP Fraktion eine Mitgliedschaft im Verein Winderatter-See-Kielstau e.V. ab. Und das nicht zum ersten Mal! Ausacker und Husby sind dort bereits seit der Gründung 2010 im Vorstand aktiv. Die Gemeinde Sörup schert beharrlich aus und verweigert die Mitarbeit. Kein guter Tag für Sörup und den Umgang mit dem Thema Umwelt- und Naturschutz in der Gemeinde!